geboren am 11. September 1983 in Wien

 

Studium der Literaturwissenschaft an der Universität Wien bis 2010

 

Faible für Reisen, Sprachen, Tiere, Bücher, Kino, Serien und Natur 

 

Zweisprachig aufgewachsen mit Deutsch und Polnisch, weiters Englisch, ein wenig Spanisch und Französisch

 

Schriftstellerisch tätig seit 1997 

 

 

 

 

Ein Portrait der Autorin mit Fotos von Lukas Dostal, einem Essay von Peter Kaizar und einem Text von Magda Woitzuck findet ihr auf der Homepage des Literaturhauses Wien unter: 

 

http://www.literaturhaus.at/index.php?id=11476&L=0.  

 

 

Diverse Auszeichnungen und Stipendien, u.a.:

 

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Hörspielpreis der ARD für "Die Schuhe der Braut" 2018

Shortlist beim Prix Europa mit "Die Schuhe der Braut", 2018

Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich, 2018

Gewinnerin des Ö1 Literaturwettbewerbes "Aber sicher!"

Prämie der Stadt Wien für "Über allem war Licht" 2015

AutorInnenprämie des BMUKK für besonders gelungene Debüts für "Über allem war Licht" 2015

Prix Europa Special Commendation für "Doggod" 2010

Kritikerpreis des österreichischen Hörspiels für "Doggod" 2009

Siemens LITERATniktechTOUR in der Kategorie Prosa/Jugend 2006

Award 4 You (2001, 2002, 2004, 2006)

 

Projektstipendium des BMUKK 2017-2018

Aufenthaltsstipendium des Landes Niederösterreich für Paliano im Oktober 2013

Startstipendium des BMUKK 2012

Hans-Weigel-Stipendium für die Jahre 2008/2009

 

Aufenthaltsstipendium des Landes Niederösterreich für Slowenien 2005